Österreichs erstes BankenRanking ist eröffnet!

Und was hab ich davon?

Das BankenRanking versucht einfache Antworten auf komplexe Fragen die uns alle betreffen: Ist mein Erspartes sicher? Wie geht’s meiner Bank? Kann sich der Euro halten? Droht ein Währungskollaps? Kann man sich dagegen schützen?

BankenRanking  hat die Antwort

Weiters interessiert: Wer macht das BankenRanking? Stecken Profitinteressen dahinter? Die Antwort: Initiator des BankenRanking ist der Verein WienerWende – ein Zusammenschluss von Bürgern, welche in Staat und Gesellschaft nach dem Rechten sehen. Der Verein finanziert sich ausschließlich durch seine Mitglieder und bezieht keine Unterstützung von öffentlichen Stellen oder Interessengruppen. Sein ‚Geschäftsmodell‘ ist einfach: Hilfe zur Selbsthilfe.

BankenRanking  – die beste Antwort auf meine Geldfragen

Zur GeldTipp-Analyse
Details besser verstehen Fragen & Antworten
Wie es um Ihre Bank steht verrät das BankenRanking

„Gott hilft denen, die sich selbst helfen.“
Benjamin Franklin, (1706 – 1790), US-amerikanischer Staatsmann, Naturwissenschaftler und Schriftsteller
Über den Autor
Joe Ofenböck ist Initiator des BankenRankings und Geschäftsmann in Wien.
One Kommentar
  1. Hallo, werte Damen, werte Herren!

    Als überzeugter Demokrat, wohlwissend was das Wort „Demokratie“ bedeutet, nämlich, Volksherrschaft, Herrschaft des Volkes, jedoch, wir, das Volk herrschen nicht.
    1. Artikel des B-VG(Bundesverfassungsgesetzes):
    Österreich ist eine demokratische Republik.
    Ihr Recht geht vom Volk aus.

    Im Übrigen habe ich einen Artikel verfasst,
    Wer bewertet wem??
    Der passend zu dem Thema ist:
    https://lugundtrug21.wordpress.com/

    mfg
    harald matschiner
    Sprecher der/des GP

Kommentar einfügen ...

*

captcha *